Abnehmen mit Konjak

55 Rezepte mit Konjaknudeln, -reis und -mehl, die satt und schlank machen

Hardcover, 112 Seiten
Erschienen: März 2019
Gewicht: 450 g
ISBN: 978-3-7423-0951-8
12,99 €
inkl. MwSt.
sofort lieferbar
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands

Aus dem Inhalt

Genussvoll schlankschlemmen mit Konjak!

Sie sind auf der Suche nach einem natürlichen Schlankmacher, der Ihnen hilft, Ihr persönliches Gewichtsziel zu erreichen und langfristig zu halten? Dann sollten Sie auf die asiatische Konjakwurzel setzen, die Ihnen beim Abnehmen hilft und dazu den Cholesterinspiegel senkt. Daneben hat Konjak viele weitere positive gesundheitliche Wirkungen auf den Darm und den gesamten Stoffwechsel.
Wie Sie Konjak zum Abnehmen nutzen und den darin enthaltenen Ballaststoff Glucomannan in die alltägliche Nahrung integrieren können, erfahren Sie in diesem Buch. Tauchen Sie ein in die Welt des Konjaks und lesen Sie mehr über die Herkunft und die Wirkweise der Wunderknolle. Schlemmen Sie sich schlank mit 55 Konjak-Rezepten von cremigem Pudding über selbst gebackenes Brot bis hin zu köstlichen Konjaknudeln und -reis. So können Sie ganz ohne Reue genießen – Konjak macht’s möglich!

Über den Autor

Die gebürtige Odenwälderin Bettina Meiselbach startete nach einem erfolgreichen betriebswirtschaftlichen Studium in das Berufsleben. Nach 25 Jahren im Personalmanagement und einem Burn-out krempelte sie 2014 ihr Leben komplett um. Sie entdeckte die Low-Carb-Ernährung für sich, speckte fast 60 Kilogramm Gewicht ab, wies ihre Diabetes-Typ-2-Erkrankung in die Schranken und ließ den alten Job hinter sich. Die begeisterte Hobbyköchin begann, den Blog Happy Carb (www.happycarb.de) zu schreiben, der sich schnell zu einem der meistgelesenen Low-Carb-Blogs im deutschsprachigen Raum entwickelte. Unter dem Reihentitel Happy Carb erschienen außerdem zahlreiche Bücher, die allesamt Bestseller wurden.

Personalisierte Produktinformationen

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Nymphenburger Str. 86
80636 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.