Jod

Das Standardwerk zum vergessenen Heilmittel – aktualisiert und mit 60 jodreichen Rezepten

Softcover, 288 Seiten
Erschienen: März 2019
Gewicht: 682 g
ISBN: 978-3-95814-118-6
19,99
inkl. MwSt.
sofort lieferbar
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands

Aus dem Inhalt

Wer bei Jod nur an Schilddrüsenunterfunktion oder jodiertes Salz denkt, hat weit gefehlt. Alle unsere Körperzellen benötigen Jod – ganz besonders aber Gehirn, Brust und Eierstöcke. Das uralte Heilmittel wird gerade wiederentdeckt und von Wissenschaftlern vollkommen neu bewertet. Denn Jod leistet Erstaunliches für die Gesundheit und kann zur Prävention und Therapie vieler Erkrankungen beitragen. Dieses Buch räumt mit Mythen und falschen Behauptungen auf und erklärt Ihnen, wie Sie mit einfachen Maßnahmen den Jodgehalt Ihrer Ernährung erhöhen und Ihre Gesundheit erheblich verbessern können. 60 köstliche Rezepte mit jodhaltigen Lebensmitteln unterstützen Sie dabei.

Über Kyra Kauffmann

Kyra Kauffmann
Kyra Kauffmann, Jahrgang 1971, studierte Volkswirtschaftslehre in Köln. Danach arbeitete sie mehrere Jahre in verschiedenen Stabs- und Führungspositionen, insbesondere im Bankwesen. Durch eine eigene Burnout-Erfahrung kam sie zur Naturheilkunde und ist seit 2005 in Hofheim/Taunus als Heilpraktikerin in eigener Praxis tätig. Ihre Praxisschwerpunkte sind die Diagnostik und Therapie von Stoffwechsel- und immunologischen Erkrankungen sowie Präventionsmedizin. Neben ihrer Praxistätigkeit bildet sie Ärzte und Heilpraktiker in modernen naturheilkundlichen Verfahren aus. Regelmäßig veröffentlicht Kyra Hoffmann Artikel in verschiedenen Fachzeitschriften und ist als Referentin in der Erwachsenenbildung tätig.

Über Sascha Kauffmann

Sascha Kauffmann
Sascha Kauffmann ist niedergelassener Heilpraktiker und Medizinjournalist. Einer seiner Praxisschwerpunkte ist die naturheilkundliche Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen. Gemeinsam mit Kyra Kauffmann hat er bereits mehrere medizinische Fachartikel und Bücher veröffentlicht.�

Über Anno Hoffmann

Anno Hoffmann
Anno Hoffmann, Jahrgang 1976, wuchs im Rheinland auf. Nach seiner Ausbildung zum Koch in Düsseldorf durchlief er verschiedene Stationen in der gehobenen Gastronomie. Seit zehn Jahren lebt und arbeitet er in Venedig. Anno Hoffmann interessiert sich vor allem für die historische Entwicklung der Kochtraditionen verschiedener Länder sowie deren vielfältige regionale Ausprägungen und Hintergründe.

Personalisierte Produktinformationen

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Türkenstraße 89
80799 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.