Insulinresistenz natürlich behandeln

Mit über 60 gesunden, zuckerfreien Rezepten

Hardcover, 272 Seiten
Erschienen: Oktober 2019
Gewicht: 864 g
ISBN: 978-3-7423-1095-8
22,00
inkl. MwSt.
sofort lieferbar
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands

Aus dem Inhalt

Übergewicht, Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Kopfschmerzen, ständiges Hungergefühl, unerfüllter Kinderwunsch – all das kann Folge einer Insulinresistenz sein.
Insulinresistenz ist die Vorstufe von Diabetes Typ 2. Bei dieser weit verbreiteten Stoffwechselstörung zeigen die Zellen eine verringerte Insulinempfindlichkeit, wodurch Kohlenhydrate nicht mehr gut verwertet werden können und sich der Blutzuckerspiegel erhöht. Die gute Nachricht: Bei 90 % der Betroffenen wird die Krankheit durch den Lebensstil ausgelöst und kann vollständig rückgängig gemacht werden.
Alicja Kurzius litt an Insulinresistenz und hat sich selbst davon geheilt. Mit diesem Ratgeber von einer Betroffenen für Betroffene gibt sie umfassende Hilfestellung: von den Ursachen über die Diagnostik bis zur richtigen Behandlung. Diese besteht aus einer Kombination von Ernährungsumstellung, körperlicher Aktivität und Stressbewältigung. Über 60 alltagstaugliche Rezepte, Sportpläne und praktische Tipps unterstützen Sie auf dem Weg in ein fitteres Leben ohne Insulinresistenz.

Über den Autor

Alicja Kurzius ist Ergotherapeutin mit Spezialisierung auf die Arbeit mit Insulinresistenz- und Hyperinsulinämie-Betroffenen. Sie hat das erste Insulinresistenz-Projekt in Deutschland mit mehreren Selbsthilfegruppen auf Facebook gegründet, das durch diverse Spezialisten begleitet wird, darunter Ärzte, Ernährungsberater und Biologen. Alicja Kurzius ist selbst von Insulinresistenz, Hyperinsulinämie, PCO-Syndrom sowie Hyperandrogenämie betroffen.
www.insulinresistenz.club

Personalisierte Produktinformationen

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Nymphenburger Str. 86
80636 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.