10 Spiele, die du in deinem Kopf spielen kannst

Softcover, 208 Seiten
Erschienen: Oktober 2019
Gewicht: 246 g
ISBN: 978-3-7423-1148-1
9,99
inkl. MwSt.
sofort lieferbar
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands

Aus dem Inhalt

Fantasie ist wie Zocken – nur krasser

Ob High-End-Computer, Virtual-Reality-Brillen oder Exit-Räume: Spiele werden immer ausgefallener und aufwendiger. Doch die besten Spiele kann man ohne Controller, ohne Stifte und sogar ohne Mitspieler spielen. Man braucht nur sich selbst – und dieses Buch. Es enthält zehn großartige Gedankenspiele, in denen du die Charaktere, die Spielwelt und alle kleinen Details selbst zu steuern lernst.

Was genau in den Spielen passieren wird? Das musst du schon selbst herausfinden.

Über die Autoren

Sam Gorski ist Produzent und Musiker. Er ist Mitbegründer der Firma Corridor Digital, die Kurzfilme für das Internet produziert. Dies ist sein erstes Buch. �
D. F. Lovett ist Autor und schrieb unter anderem The Moonborn: or, Moby-Dick on the Moon und diverse weitere Science-Fiction-Bücher, die noch irgendwann erscheinen werden. �
J. Theophrastus Bartholomew veröffentlichte zwischen 1988 und 1993 die bahnbrechende, ursprünglich vierzehnbändige Reihe Spiele, die du in deinem Kopf spielen kannst. Aufgrund der Verwendung eines Pseudonyms sind keine weiteren Details aus seinem Leben bekannt, geschweige denn, ob er noch lebt. Man vermutet allerdings, dass er in den späten 1960ern oder frühen 1970ern in Minnesota, USA, geboren wurde. �

Personalisierte Produktinformationen

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Nymphenburger Str. 86
80636 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.