Wie Serienmörder denken

Ein schockierender Blick in die Abgründe des Bösen

Hardcover, 352 Seiten
voraussichtlich ab Oktober 2020 lieferbar.
ISBN: 978-3-7423-1545-8
24,99
inkl. MwSt.
Geplanter Liefertermin
Oktober 2020
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands

Aus dem Inhalt

Was läuft im Kopf eines Serienmörders ab? Wie kann sich ein freundlicher, harmlos wirkender Zeitgenosse von einem auf den anderen Moment in ein abscheuliches Monster verwandeln, das bestialisch foltert und mordet, und sich danach wieder verhalten, als wäre nichts geschehen? Der weltbekannte Kriminologe Christopher Berry-Dee hat über viele Jahre Kontakt zu inhaftierten Serienkillern aufgebaut und sie ausführlich befragt. Herausgekommen sind dabei mörderische Storys, von denen sich jede wie ein eigener Thriller liest. Nur – hier ist nichts erfunden, es sind Geschichten aus einer beunruhigenden Wirklichkeit, die uns den Atem stocken lassen.

Über den Autor

Christopher Berry-Dee
Christopher Berry-Dee wurde 1948 im englischen Winchester geboren. Er ist Gründungsdirektor des Criminology Research Institute und war Herausgeber der Zeitschrift The Criminologist. Berry-Dee hat über 30 der berüchtigtsten Serien-, Massen- und Einzelmörder interviewt und verhört. Seine Bücher sind in Großbritannien Bestseller und zählen bereits jetzt zu den Klassikern der True-Crime-Literatur.

Personalisierte Produktinformationen

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Nymphenburger Str. 86
80636 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.