Fluss in die Freiheit

Meine spektakuläre Flucht aus Nordkorea

Hardcover, 192 Seiten
Erschienen: Oktober 2020
Gewicht: 336 g
ISBN: 978-3-7423-1567-0
17,99
inkl. MwSt.
sofort lieferbar
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands

Aus dem Inhalt

Anfang der 1960er-Jahre machen sich die Eltern des 13-jährigen Masaji Ishikawa auf den Weg nach Nordkorea. Doch der Traum von einem besseren Leben entwickelt sich immer mehr zum Albtraum: 36 Jahre lang erduldet Masaji Hunger, Terror und Gewalt. Dann ist die Not so groß, dass er nur noch einen Ausweg sieht: die Flucht. Er springt in das kalte Wasser des Yalu-Flusses und es beginnt eine nervenaufreibende Odyssee, die ihn fast das Leben kosten wird. Ishikawas Bericht ist das schockierende Zeugnis der Grausamkeiten der Kim-Diktatur und ein Beispiel für die unbändige Kraft und Widerstandsfähigkeit des Menschen.

Über den Autor

Masaji Ishikawa
Masaji Ishikawa wurde 1947 in Kawasaki, Japan, geboren und zog 1960, im Alter von dreizehn Jahren, mit seinen Eltern und drei Schwestern nach Nordkorea. Doch das vermeintlich gelobte Land entpuppte sich als Hölle auf Erden. 1996 gelang ihm die riskante Flucht über den Yalu-Fluss nach China. Heute lebt er in Japan.

Personalisierte Produktinformationen

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Nymphenburger Str. 86
80636 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.