Krebs – verstehen, bekämpfen, heilen

Wie Sie die Behandlung unterstützen und die Heilungschancen erhöhen. Mit neuesten Ergebnissen aus der Krebsforschung

Softcover, 368 Seiten
Erschienen: September 2021
Gewicht: 588 g
ISBN: 978-3-7423-1818-3
24,00
inkl. MwSt.
sofort lieferbar
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands

Aus dem Inhalt

Krebs gehört weiterhin zu den Haupttodesursachen in Deutschland, dabei wären laut dem Deutschen Krebsforschungszentrum 40 Prozent der jährlichen Erkrankungen vermeidbar. Die Forschung gelangt immer schneller zu neuen Erkenntnissen darüber, wie Krebs entsteht und sich entwickelt, und somit auch darüber, wie man ihn verhindern und nachhaltig behandeln kann. Fundiert, verständlich und praxisbezogen gibt Bestsellerautor Dr. Jason Fung Einblick in die neuesten wissenschaftlichen Ergebnisse. Er erklärt, was Krebs verursacht, weshalb bei Menschen, die an Übergewicht oder Typ-2-Diabetes leiden, das Krebsrisiko erhöht ist und was Betroffene tun können, um Krebs entgegenzusteuern und die Therapie zu unterstützen. Als Fastenexperte weiß er: Bestimmte Ernährungsweisen wie Intervallfasten können karzinogene Prozesse im Körper verhindern. Durch Autophagie werden Zellen von Schadstoffen und Giften befreit, sodass diese wieder fehlerfrei und effektiv arbeiten können. Mit diesem Wissen kann einer Krebsentstehung vorgebeugt und eine Bekämpfung aktiv unterstützt werden.

Über Dr. Jason Fung

Dr. Jason Fung
Dr. Jason Fung ist ein weltweit anerkannter Fasten- und Ernährungsexperte sowie Autor mehrerer Bestseller. Nach seinem Medizinstudium gründete er das Intensive Dietary Management Program, das Diabetespatienten einzigartige Behandlungsmöglichkeiten bietet. Darüber hinaus befasst er sich in seiner Forschung mit den Zusammenhängen von Diabetes und Ernährung mit anderen Krankheiten wie Krebs.

Personalisierte Produktinformationen

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Türkenstraße 89
80799 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.