So isser brav!

Aus dem Leben verzweifelter Menschen und ihrer Hunde. Mit einem Vorwort von Martin Rütter

Softcover, 208 Seiten
Erschienen: Mai 2022
Gewicht: 252 g
ISBN: 978-3-7423-2140-4
15,00
inkl. MwSt.
sofort lieferbar
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands

Aus dem Inhalt

Mischlingsrüde Benji hat sich zu einem ziemlichen Terrorbolzen entwickelt. Menschen anspringen, Passanten verbellen, an der Leine ziehen, Ohren auf Durchzug stellen – all das beherrscht er in Perfektion. Als Frauchen trotz einer Odyssee durch fragwürdige Erziehungstheorien am Ende ihres Hundelateins ist, erfährt sie schließlich, wo in ihrer Beziehung zu Benji der Hund begraben liegt. In diesem Buch wird mit einer Reihe von Mythen und Irrtümern zum Thema Hundeerziehung aufgeräumt. Aus Perspektive der Hunde und ihrer Menschen wird der Leser in die Geheimnisse einer entspannten Mensch-Hund-Beziehung eingeführt.

Über Conny Sporrer

Conny Sporrer
Nach ihrer Hundetrainer-Ausbildung bei Martin Rütter in Bonn leitet Conny Sporrer seit 2013 ihre eigene Hundeschule in Wien, ist Fachautorin, TV-Hundetrainerin, Referentin für das DOGS Studium, Gründerin ihrer eigenen Online Hundeschule und inzwischen auch erfolgreiche Podcasterin. Bei ihr werden vor allem die Menschen im richtigen Umgang mit Hunden geschult – Verständnis und Beziehung zwischen Hund und Halter spielen dabei die wichtigste Rolle.

Über Anna Maria Sanders

Anna Maria Sanders
Anna Maria Sanders hat sich der unterhaltsamen Vermittlung von Sachwissen im Erzählstil verschrieben. In ihrem 2016 erschienenen Buch Ich dreh gleich durch! bietet die Autorin einen tiefen Einblick in die ADHS-Thematik bei Kindern. So isser brav!, gemeinsam mit Hundeexpertin Conny Sporrer, ist ihr zweites Buch. Neben ihrer Autorentätigkeit hält Sanders Vorträge zu den Themen »Erziehung« und »schwierige Kinder«.

Personalisierte Produktinformationen

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Türkenstraße 89
80799 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.