Mama Ukraina, Papa Russia

Vom Asylheim in die Charts

Hardcover, 256 Seiten
voraussichtlich ab Oktober 2022 lieferbar.
ISBN: 978-3-96775-000-3
20,00
inkl. MwSt.
Geplanter Liefertermin
Oktober 2022
Produkt aktuell nicht lieferbar
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands

Aus dem Inhalt

Olexesh steht für harten Straßenrap. Seine Songs drehen sich um Armut, Drogen, Kriminalität. Aber hinter der brutalen Gangstarap-Fassade steckt ein Mensch, den das Erlebte nie kaltgelassen hat. In seinem Buch erzählt Olexesh von seinen ersten Lebensjahren in Kiew. Von seinen Erinnerungen an den Vater, einem Russen, der in die USA auswanderte. Und von seiner Mutter, einer Ukrainerin, die mit ihm nach Deutschland ging. Von der Zeit, als niemand an ihn glaubte, er sich mit krummen Dingern über Wasser hielt und das Glück und die Anerkennung in der Musik fand. »Mal deine Bilder fertig«, lautete der Rat seiner Mutter. Olexesh hat ihn befolgt. Der Erfolg gibt ihm recht.

Über Olexesh

Olexesh, 1988 in Kiew geboren, verbrachte den Großteil seiner Jugend in den grauen Betonblocks von Darmstadt-Kranichstein. Auf sich allein gestellt und auf die Sonderschule abgeschoben, entdeckte er schließlich seine Vorliebe für Rap. Heute gehört er mit 10 Alben und über 40 Singles in den Charts, einem Nr. 1 Hit sowie Platin- und Goldauszeichnungen zu den erfolgreichsten Rappern des Landes.

Personalisierte Produktinformationen

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Türkenstraße 89
80799 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.