Multiple Sklerose und (sehr viel) Vitamin D

Meine erfolgreiche Behandlung mit dem Coimbraprotokoll für Autoimmunerkrankungen

Softcover, 144 Seiten
Erschienen: Juni 2018
Gewicht: 216 g
ISBN: 978-3-7423-0763-7
14,99
inkl. MwSt.
sofort lieferbar
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands

Aus dem Inhalt

Vitamin D – die neue Therapie gegen Autoimmunerkrankungen
Die wissenschaftliche Forschung zeigt immer deutlicher, dass Vitamin D einen starken Einfluss auf Autoimmunerkrankungen hat. Das bestätigt auch das Coimbraprotokoll von Dr. Cicero Galli Coimbra, das mit hohen Dosen von Vitamin D die fehlgeleiteten Angriffe des Immunsystems stoppt und bereits Tausenden von Patienten weltweit geholfen hat, ihre Erkrankungen dauerhaft in Remission zu halten. Seit mehr als zehn Jahren folgt die an Multipler Sklerose erkrankte Ana Claudia Domene diesem Konzept mit erstaunlichem Erfolg. Durch die Vitamin-D-Behandlung konnte sie ihre Symptome erheblich lindern, alle herkömmlichen Medikamente absetzen und ihre Gesundheit wiederherstellen. Mit der Schilderung ihrer Erfahrungen liefert sie ein wertvolles Dokument über das Leben mit Multipler Sklerose und eine inspirierende Quelle für alle Betroffenen, die nach alternativen Therapiemethoden suchen.

Über den Autor

Ana Claudia Domene
Ana Claudia Domene war 40 Jahre alt, als bei ihr Multiple Sklerose diagnostiziert wurde. Auf der Suche nach Alternativen zu den konventionellen Behandlungsmethoden stieß auf das Coimbraprotokoll von Dr. Cicero Galli Coimbra, mit dem sie ihre Erkrankung nun seit mehr als zehn Jahren erfolgreich in Remission hält. Ihre Erfahrungen damit hat sie in ihrem Buch festgehalten, das bereits in mehrere Sprachen übersetzt wurde.

Personalisierte Produktinformationen

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Nymphenburger Str. 86
80636 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.