Eine Frau räumt auf

Meine spektakulärsten Fälle als Tatortreinigerin und Messie-Entrümplerin

Softcover, 160 Seiten
Erschienen: Juli 2020
Gewicht: 198 g
ISBN: 978-3-7423-1361-4
16,99
inkl. MwSt.
sofort lieferbar
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands

Aus dem Inhalt

»Mein Gott, wie sieht es denn hier aus?!« – ein Ausruf, den man von Janine Schweitzer nicht kennt. Sie hilft Menschen, die im eigenen Chaos versinken: professionell und ohne Berührungsängste. Der gut aussehende Partner einer Top-Kanzlei schläft zu Hause in einem Müllberg und uriniert in Pfandflaschen, eine perfektionistische Chefstewardess kauft ihre Kleidung neu statt sie zu waschen, ein Polizist hortet Zehntausende Pornos, bis seine Freundin Alarm schlägt. Obwohl das Messie-Syndrom eine anerkannte Krankheit ist, rufen viele Betroffene aus Scham zu spät professionelle Hilfe. Ein erschütternder Blick hinter die Fassade unserer Gesellschaft.�

Über den Autor

Janine Schweitzer
Janine Schweitzer ließ sich zur Schädlingsbekämpferin ausbilden. Sie machte sich in diesem Bereich selbstständig und arbeitet heutzutage vor allem als Messie-Entrümplerin und Tatortreinigerin. Janine Schweitzer lebt mit ihrem Mann und dem gemeinsamen Sohn in Rheinland-Pfalz.

Personalisierte Produktinformationen

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Nymphenburger Str. 86
80636 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.